Kontakt

Impressum

Pädagogisches Ganztagskonzept

 Konzept

 


1.    Pädagogisches Ganztagskonzept

Hier ist die Pädagogik des ganzen Tages gefordert – neben dem Lernen geht es auch um Leben, d.h. dass schulische Anforderungen wie auch individuelle Bedürfnisse der Kinder unbedingt berücksichtigt werden müssen. Man sollte den Schülern unbedingt vielfältige Möglichkeiten der individuellen Selbstverwirklichung sowie eine große Auswahl an Kommunikations- und Beziehungspartner bieten.
Der Tag wird entsprechend strukturiert, so dass Leistungsanforderungen, Fördermöglichkeiten, Essen, Trinken und Entspannung im musisch-kulturellen sowie im sportlichen Bereich entsprechende Angebote finden. (Siehe hierzu Organisation des Tagesablaufs!)
Wir Pädagogen an der Rheinwaldschule haben mit der Einführung einer offenen Ganztagsschule von Anfang an zwei wichtige Ziele verfolgt:
Zum einen den Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen. Zum anderen die Kinder nicht nur zu unterrichten, sondern auch unterrichtsergänzend zu fördern und zu fordern.
Bei uns ist die Schule Lebensraum.


2.    Ganztagsangebot

        Montag – Donnerstag von 7.30 – 14.30 Uhr

-    Mittagstisch
-    Lernwerkstatt (Klassen 1 bis 4)
-    Vorlesestunde (Klassen 1 und 2)
-    Lesewerkstatt (Klassen 3 und 4)
-    Qualifizierte Hausaufgabenbetreuung mit individueller Lernzeit
-    Vielfältige pädagogische Freizeitangebote


        Anmerkung:        Das Ganztagsangebot ist kostenfrei!
                    Ausnahme: Mittagstisch


3.    Organisation des Tagesablaufs für den offenen Ganztagsschulbetrieb

-    Stundenplan / Beispiel Klasse 1: Hier herunterladen