Kontakt

Impressum

Waldlerngang der Klassen 2a / b mit dem Jäger und dem Förster


Am Dienstag, den 31.05.16, trafen wir uns vor der Schule und wanderten durch die blühenden Wiesen nach Au am Rhein. An der Rentnerhütte erwarteten uns bereits Herr Scholz und Herr Bauer, Mias Papa, mit den beiden Hunden Eddie und Gero.
Herr Bauer legte einige Tierfelle, Zähne, Gebisse und Geweihe von Tieren aus, die in unserem Wald heimisch sind. Für uns blies er das Jagdhorn und erklärte uns kurz den Ablauf einer Jagd.
Frau Unser brachte uns leckeren Kuchen, die einige Mamas für uns gebacken hatten. Nach der Stärkung starteten wir mit einem kleinen Spaziergang durch den Wald. Herr Scholz zeigte uns ein Vogelnest, in dem noch einige Eier lagen. Er führte uns zu den wichtigsten Bäumen des Waldes, zeigte uns deren Blätter, Früchte und ihr Holz und nannte die Verwendung der bestimmten Holzarten.
Der Hirschkäfer mit seinem tollen Geweih faszinierte uns sehr.
Zum Abschluss führte uns Herr Bauer auf dem Feld zu einigen Tierspuren und einen Kaninchenbau.
Nach letzter Stärkung liefen wir an den Waldrand. Dort erwarteten uns bereits einige Mamas und Papas, die uns dann zurück nach Elchesheim fuhren.
Wir möchten uns herzlich bei Herrn Scholz, Herrn Bauer, Frau Bauer, Frau Unser, Frau Heilig, Frau Heck und allen Mamas und Papas bedanken, die uns unterstützt haben.
Es war ein toller Waldtag!