Kontakt

Impressum

 

 Startfrei für das Kartoffelprojekt 2015


Am Mittwoch, dem 22.April, machten sich die Kinder der dritten Klasse mit ihrer HUS- Lehrerin Frau Melzer bei herrlichstem

Frühlingswetter auf den Weg Richtung Rheindamm. Gespannt und voller Vorfreude erreichten sie zügig ihr Ziel; den

Kartoffelacker von Herrn Gemeinderat Norbert Schmidt. Wie jedes Jahr durften auch in diesem Frühjahr die Schüler auf seine

Einladung hin „in Natura“ erfahren, was ihnen laut Lehrplan zum Thema „Kartoffel“ vermittelt werden soll. Bis Herbst werden sie

wertvolle Eindrücke, Erfahrungen und Wissen darüber sammeln können, wie sich eine Kartoffelpflanze von der Aussaat bis zur

Ernte entwickelt. Nach Herrn Schmidts herzlicher Begrüßung informierte er die Klasse darüber, wie die Kartoffeln heute- im

Vergleich zu früher- gepflanzt werden. Dann ging es endlich los. Nachdem die Kinder den Hergang mit Traktor und

Pflanzmaschine genauestens beobachten konnten, durften sie auch selbst mit „eigener Hand“ Kartoffeln in die Erde legen. Nun

heißt es warten und geduldig beobachten! Die Drittklässler sind gespannt und freuen sich darauf, was sich alles ereignen wird.

Eines ist klar; der Anfang war interessant und hat Spaß gemacht!

 

An dieser Stelle bedanken sich die Kinder noch einmal bei Herrn Schmidt für sein Angebot und sein großzügiges, freundliches

Entgegenkommen.