Kontakt

Impressum

Theaterbesuch in Baden-Baden

"Peterchens Mondfahrt"

Am 15. Dezember besuchten alle Klassen der Rheinwaldschule Elchesheim-Illingen das Weihnachtsmärchen

„Peterchens Mondfahrt“ in Baden-Baden.

Um 7.45Uhr ging es in zwei großen Reisebussen los in Richtung Theater in Baden-Baden.

 

Schon vor der Aufführung des Stückes waren die Kinder sehr gespannt, was sie da wohl erwartete. Als dann der

Vorhang auf ging, war die Freude groß.

Zum Vorschein kam ein dicker Maikäfer, der in einem Kinderzimmer gefangen war, das von einem Geschwisterpaar

bewohnt wurde. Der Maikäfer hatte nur fünf Beinchen. Das sechste Beinchen war auf dem Mond, von wo der Maikäfer

es nur mit Hilfe von zwei Kindern holen konnte, die noch nie einem Tier etwas zu Leide getan hatten. Dass diese zwei

Kinder die beiden Geschwister waren, versteht sich von selbst. Auf ihrer langen Reise zum Mond erlebten die drei viele

aufregende Abenteuer, bis sie das Beinchen des Maikäfers wieder zurückholen konnten. So besuchten sie zum Beispiel

das Sandmännchen, das sie auf einem großen Plüschtier zur Kanone brachte, die die drei zum Mond katapultierte.

Auch ein Besuch auf der Weihnachtswiese stand an, wo der Weihnachtsmann den drei staunenden alles erklärte.

 

Die Schulkinder waren fasziniert von vielen schönen Effekten, die auf der Bühne zum Einsatz kamen, so zum Beispiel

Knallfrösche, die die „Blitzhexe“ von sich gab. Sehr laut war der Einsatz des „Donnermanns“, bei dem alle ziemlich

erschreckten.

 

Beeindruckend war auch, dass mit 5 Schauspielern 10 Personen dargestellt wurden. Dabei hatten zwei Schauspieler

ständig die dargestellte Person zu wechseln, da ja der Maikäfer und die beiden Geschwister mit den gleichen

Schauspielern fest belegt waren.

 

Als die Reise am Ende wieder im Kinderzimmer endete, bekamen die Schauspieler von den Kindern viel Beifall.

So nahm ein wunderschöner vorweihnachtlicher Morgen gegen 11.45Uhr sein Ende, als wir wieder an der Schule

ankamen.