Kontakt

Impressum

Kartoffel-Projekt der Klassen 4a/4b
Kartoffeln Kartoffeln

Endlich konnten die Schüler der Klassen 4a und 4b sehen, was aus Ihren gesetzten Kartoffeln geworden ist. Wie jedes Jahr lud uns Herr Schmidt am 25. September zusammen mit den Helfern Josef und Valentin ein, die Ernte einzuholen.  Es hatte über Nacht geregnet, die Erde war aufgeweicht. Die schwierigen Wetterbedingungen spielten jedoch keine Rolle mehr, als die ersten dicken Kartoffeln nach dem Umpflügen zu sehen waren. Entlang der Furchen waren die schweren Erntekörbe schnell mit den Knollen gefüllt und wollten zum Hänger getragen werden. Immer gründlicher wurden die Furchen durchwühlt auf der Suche nach der nächsten Kartoffel. Und siehe da, es fand sich doch noch die ein oder andere. Ganz besonders gewachsene Exemplare wurden extra gesammelt und anschließend bestaunt. Nach einer ausgedehnten Versperpause durften die Schüler noch einen riesengroßen Kürbis namens „Muskat de Provence“ und Rüben für die Klassen ernten. Die ca. 200 Kg Kartoffeln werden nach alter Tradition portionsweise verpackt und in Elchesheim- Illigen verkauft. Der Erlös daraus kommt beiden Klassenkassen zu Gute.

Mit einem Teil unserer stolzen Ernte kochten wir ein leckeres Kartoffelmenü: Kartoffelsuppe und Kartoffelpuffer mit Apfelmus. Dass jeder die tolle  Knolle mag, konnte man beim gemeinsamen Essen sehen. Allen Schülern, Eltern und Lehrern hat es sehr gut geschmeckt, so dass die Teller mehr als einmal geleert wurden. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Küchenfeen aus der Elternschaft. Ein großes Dankeschön auch an Herrn Schmidt dafür, dass die Schüler der Rheinwaldschule wie jedes Jahr am Kreislauf der Natur teilhaben konnten und Ihre eigene Ernte verarbeiten durften.                                                         

Frau Trachte