Kontakt

Impressum

Frederick-Tag an der Rheinwaldschule

 

 

 

Frederick, die Wörter- Farben- und Sonnenstrahlen sammelnde Maus, nach dem bekannten Bilderbuch von Leo Lionni, ist seit

17 Jahren Namenspatin für die bekannteste Literaturaktion in Baden-Württemberg.

 

Auch in diesem Jahr hat sich die Rheinwaldschule für ihren Frederick-Tag etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Der Buchautor Hans Peter Faller begeisterte die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 – 3 am vergangenen Dienstag mit

den Erlebnissen von Ludwig, der Stadtmaus, der Hauptperson seines gleichnamigen Buches.

 

Anschaulich und auf altersgerechte Weise vermittelte Hans Peter Faller den Kindern die Rastatter Stadtgeschichte zur Zeit des

Markgrafen Ludwig Wilhelms und seiner Frau Sibylla Augusta bis hin zu den Ereignissen der Badischen Revolution.

Mit Ludwig, der Stadtmaus, seiner Familie und seinen Nachkommen tauchten die Kinder ein in eine andere Welt, erlebten

spannende Abenteuer und erfuhren Dinge aus einer längst vergangenen Zeit.

 

Der Autor ließ Geschichte vor den Augen der Kinder lebendig werden und zeigte auf, wie Vergangenes sich auch noch auf die

Gegenwart auswirkt.

Von der ersten Idee bis hin zur Endredaktion bekamen die Kinder einen Einblick in die Entstehung dieses liebevoll illustrierten

Buches.

 Nicht zuletzt waren die Schülerinnen und Schüler begeistert von Hans Peter Fallers treuen Begleitern, drei wunderschönen und

sehr wertvollen Handpuppen und einer lebensgroßen Figur von der Stadtmaus Ludwig. Letztere war ein Geschenk von Rastatts

italienischer Partnerstadt Fano zur dortigen Präsentation der italienischen Ausgabe des Buches.

 

Dieses vielseitige Buch mit seinen versteckten Botschaften macht Lust auf „Mehr“. Und so erhielten die Kinder bereits jetzt

schon einen exklusiven Einblick in Hans Peter Fallers neues Buch, das im kommenden Jahr erscheinen soll.

 

Wir sind alle schon sehr gespannt, wie es mit Ludwig weitergehen wird.