Kontakt

Impressum

Bezirks-Endrundenturnier in Vimbuch

Rheinwaldschule schlägt sich tapfer

Nach dem hervorragenden Abschneiden in der ersten Runde des 3-Löwen-Cups konnte die Mannschaft der Rheinwaldschule am 26.05.2012 als Gruppenzweiter zum Bezirks-Endrundenturnier nach Vimbuch reisen. Jedoch traf die noch sehr junge Mannschaft, die sich vor allem aus Schülern der 3. Jahrgangsstufe zusammensetzt, hier auf körperlich sehr starke Gegner.

Dennoch gingen die Rheinwaldschüler couragiert zu Werke und konnten sich immerhin für das Entscheidungsspiel um Platz neun qualifizieren. Hier traf man auf die Johann-Peter-Hebel-Schule aus Rastatt, dem Gruppensieger aus Plittersdorf, und damit der einzigen Mannschaft, welche die Rheinwaldschüler in der ersten Runde knapp mit 1:0 besiegen konnten. Nach einem spannenden Spiel auf Augenhöhe musste die Entscheidung jedoch im Elfmeterschießen fallen. Dabei zeigte Marcel Deck starke Nerven und hervorragende Reflexe, sodass dank seiner zahlreichen Paraden die Revange gelang und man sich den neunten Platz sichern konnte.