Kontakt

Impressum

Fußballer der Rheinwaldschule Elchesheim-Illingen erleben einen tollen Tag beim Landesfinale auf dem Schlossplatz in Stuttgart

 

f1

 

Bei der Mini-WM des „3-Löwen-Cups“ für Fußballmannschaften an Grundschulen („Jugend trainiert für Olympia“) am 5.7.2014 auf dem Schlossplatz der Landeshauptstadt Stuttgart erlebten die Spieler der Rheinwaldschule ihren sportlichen Höhepunkt, sowie einen interessanten und erlebnisreichen Tag.

Mit einem vollbesetzten Bus führen die Spieler, ihr Sportlehrer Herr Damm, viele Eltern, Omas, Opas und Geschwister voller Spannung nach Stuttgart. Die 16 besten Mannschaften aus Baden-Württemberg (aus über 1200 Mannschaften) ermittelten ihren „Mini-Weltmeister“. Jede Mannschaft spielte für ein Land, das auch bei der WM in Brasilien vertreten war. Elchesheim-Illingen vertrat die Farben von Spanien auf ihren Trikots und spielten in einer Vierergruppe mit Mexiko, Argentinien und Deutschland um den Einzug ins Viertelfinale. Nach 2 Unentschieden gegen Mexiko und Argentinien hätte ein Sieg gegen Deutschland gereicht, um ins Viertelfinale zu kommen. Trotz einer tollen kämpferischen und spielerischen Einstellung fehlte das Quäntchen Glück, das Spiel zu entscheiden. Viele Torchancen wurden erarbeitet, aber Pfosten- und Lattenpech führten dazu, dass das Ergebnis nicht reichte. Wie es im Fußball dann oft läuft, führte ein Konter zum Gegentor und das Spiel war unglücklich verloren. Nach der ersten großen Enttäuschung, nicht weiter gekommen zu sein, gab es schon bald wieder strahlende Gesichter, hatte man doch das Landesfinale erreicht und phantastische Eindrücke mitgenommen.

Ein besonderes Dankeschön geht an alle Eltern, die durch ihre Mithilfe bei diesem Wettbewerb zum großen Gelingen beigetragen haben. Danke an die Familien Fütterer, Clemens, Hauser, Walz, Gilpert, Sandra Schöpfle, aber auch allen anderen.

Eine besondere Überraschung kam noch von Bürgermeister Rolf Spiegelhalder dazu, der mit einer großzügigen Spende von 200 € das Projekt „Landesfinale“ unterstützte. Herzlichen Dank dafür!

f2

Das Team:

Jonas Hauser, Janik Walz, Daniel Linsler, Finn Gilpert, Luca Fütterer, Sebastian Seeger, Janik Scheiermann, Leon Mierzowski, Nico Kraft, Mika Müller, Luca Clemens, Ramon Hertweck, Nico Amann.

 

f3    f4

 

f5    f7

 

f8  f9

 

f10    f11

 

f13    f14

 

f16    f18

 

f19